AdTiger
Publisher Advertiser

AdTiger.de

Datenschutz

Diverse Seiten

AdTiger in Europa

Kartenansicht

AdTiger Europe Spanien Türkei Niederlande Deutschland Schweiz Österreich Polen

Datenschutzerklärung für Verbraucher

Sie möchten sich als Verbraucher darüber informieren, welche Daten von Ihnen erhoben und wie diese verwendet werden können, wenn Sie Webseiten besuchen, auf denen wir im Auftrag unserer Geschäftskunden Werbeanzeigen geschaltet haben, oder wenn Sie von uns geschaltete Werbebanner anklicken? Klicken Sie bitte hier.

Datenschutzerklärung für Geschäftskunden

Die arejo GmbH nimmt den Datenschutz ernst und ist stets bemüht, alle personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht zu erheben und zu verwenden. Die arejo GmbH möchte Ihnen anhand dieser Datenschutzerklärung erläutern, welche Daten unbedingt benötigt werden und wie Sie durch Angabe weiterer, freiwilliger Daten Zusatznutzen erlangen können. Ihre Daten werden nur erhoben und gespeichert, wenn Sie uns dazu ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben.

Änderungen der Datenschutzbestimmungen teilen wir Ihnen per E-Mail mit. Sollten Sie mit der neuesten Fassung nicht einverstanden sein, so haben Sie die Möglichkeit, jederzeit Ihr Einverständnis zu widerrufen.

1. Persönliche Daten, die wir zur Erbringung unserer Dienstleistungen benötigen

Wenn Sie die Dienstleistungen von arejo GmbH als reines Informationsangebot ohne Registrierung nutzen wollen, benötigen und erheben wir von Ihnen keine persönlichen Daten. Sollten Sie aber die Leistungen von arejo GmbH in Anspruch nehmen wollen, müssen Sie sich registrieren. Im Rahmen der Registrierung fragen wir unter anderem folgende Angaben ab: Name, E-Mail-Adresse, Adresse, Firma etc.

2. Verwendung Ihrer notwendigen Daten

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten in erster Linie dazu, Ihnen ausgewählte Anwendungen und Leistungen der arejo GmbH zur Verfügung zu stellen. Ihre personenbezogenen Daten werden nur von der arejo GmbH bzw. von, durch die arejo GmbH beauftragten, Unternehmen oder Personen gespeichert und genutzt, wenn Sie dem ausdrücklich zustimmen. arejo GmbH protokolliert Ihre Einwilligung zur Erhebung, Speicherung und Verwendung der Daten. Ist die Anwendung oder Leistung zeitlich begrenzt wird arejo GmbH Ihre Daten mit Beendigung der Anwendung oder Leistung löschen.

3. Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, wie o. g. zum Beispiel zur Durchführung eines Vertrages bei der Eingabe der Registrierung, einer Umfrage oder bei der Registrierung für personalisierte Dienste mitteilen. Im Rahmen der personalisierten Dienste werden Ihre Registrierungsdaten - unter der Voraussetzung Ihrer Einwilligung - zum Zwecke der Werbung und Markforschung sowie zur bedarfgerechten Gestaltung elektronischer Dienste verwendet und an Dritte weitergegeben. Um welche Dritte es sich dabei handelt, geben wir Ihnen gesondert bekannt. Auch eine solche Weitergabe steht unter dem Vorbehalt Ihrer Einwilligung im Vorfeld.

4. Erweiterte Datenerhebung, -speicherung und –verwendung

Erteilen Sie der arejo GmbH darüber hinaus auch die Einwilligung, weitere freiwillige Daten zur individuellen Information und Betreuung zu erheben und zu verwenden, wird die arejo GmbH Ihre persönlichen Daten über den jeweiligen aktuellen Anlass hinaus speichern und Ihre Daten für diese Zwecke verwenden. Einige Dienste der arejo GmbH werden in Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen angeboten. Um diesen Partnerdienst anbieten zu können, ist es für uns notwendig, Ihre Daten anonymisiert auch diesen Partnerunternehmen mitzuteilen. Die Daten werden jedoch ausschließlich zur Durchführung der jeweiligen Anwendung oder Leistung mit unserem Partner genutzt. Wenn Daten von einem anderen Unternehmen als arejo GmbH gesammelt und/oder verwaltet werden, informieren wir Sie darüber.

5. Art der Datenauswertung

Die arejo GmbH wird Analysen über das Verhalten der Nutzer auf den arejo GmbH -Seiten durchführen bzw. durchführen lassen. Dies geschieht vor dem Hintergrund, dass arejo GmbH seinen Dienst ständig verbessern möchte. Diese Auswertungen sind nicht personenbezogen, sondern werden anonymisiert durchgeführt. Selbstverständlich teilen wir unseren Werbekunden nicht mit, wer, wann, auf welches Angebot geklickt hat, es sei denn, Sie haben uns ausdrücklich zur Weitergabe ermächtigt.

6. Einwilligung

Sollten Sie Ihre Einwilligung zu einzelnen Diensten jedoch nicht erteilen, können wir von Ihnen ausgewählte Anwendungen oder Leistungen mitunter nicht zur Verfügung stellen. Bei welchen Anwendungen und Leistungen das zutrifft, erfahren sie in gesonderter Form bei Inanspruchnahme der jeweiligen Dienste. Wir weisen darauf hin, dass eine Nutzung unserer Leistungen und Anwendungen auch bei anderen Anbietern zu finden ist und Sie die Möglichkeit haben andere Anbieter in Anspruch zu nehmen.

7. Verwendung von Cookies

Die arejo GmbH verwendet so genannte Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die Ihr Web-Browser in Ihrem temporären Internet-Zwischenspeicher ablegt, damit alle Benutzerfunktionen über das gesamte Angebot eines Anbieters realisiert werden können. Dennoch haben Sie selbstverständlich durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser die Möglichkeit, diese Cookies nicht zuzulassen. Sollten Sie die Cookies in Ihrem Webbrowser deaktivieren, dann werden Sie mitunter viele wichtige Funktionen der arejo GmbH nicht nutzen können.

8. Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

9. Löschung von personenbezogenen Daten

Gemäß § 13 II S. 1 TMG können Sie jederzeit Ihr Einverständnis bezüglich der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten schriftlich oder elektronisch widerrufen. Weiterhin können Sie jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer weiteren freiwilligen Daten durch arejo GmbH widerrufen. Die Post-Anschrift dafür lautet: arejo GmbH, Schönhauser Allee, 10435 Berlin. Alternativ können Sie an uns eine E-Mail senden: info@arejo.de.

10. Datensicherheit

Alle Mitarbeiter der arejo GmbH, die mit Daten umgehen, werden gem. §5 Bundesdatenschutzgesetz bei der Aufnahme ihrer Tätigkeit zur Verschwiegenheit verpflichtet. Die arejo GmbH setzt darüber hinaus technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Daten vor Manipulation, Zerstörung oder Verlust zu schützen.

11. Auskunft über gespeicherte personenbezogene Daten

Entsprechend der §§ 19 und 34 des BDSG geben wir Ihnen sehr gern unentgeltlich und in Schriftform Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Verwenden Sie für Ihren Auskunftswunsch bitte das vorbereitete Auskunftsanfrageformular.

12. Weitere Hinweise zum Datenschutz

Bitte denken Sie daran, dass Sie immer, wenn Sie freiwillig persönliche Informationen online bekannt geben (z.B. in Chatbereichen, per E-Mail, in Foren) diese Informationen von anderen gesammelt und verwendet werden können. Sie könnten also von anderen unerwünschte Nachrichten erhalten, wenn Sie in Bereichen mit öffentlichem Zugriff persönliche Informationen online versenden. Handeln Sie online stets vorsichtig und verantwortungsvoll und achten Sie auf die Geheimhaltung Ihres Passwortes und/oder sonstiger persönlicher Informationen.

Sie wünschen mehr Informationen?
Wir beraten Sie gerne!

Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon

Kostenlose Support Line: +49 (0)30 48489 - 400